REFUGEES' KITCHEN

BUNTES TREIBEN

06.05.16
Nachdem wir Elli für die Lackierung in ihre Einzelteile zerlegen mussten sieht sie nun fast aus wie neu: Fahrwerk und Rahmen erstrahlen in neuem Glanze! Die Fahrerkabine folgt nach den noch ausstehenden Ausbesserungsarbeiten. Vielen Dank an dieser Stelle an Andre Krümel für die tolle Lackierarbeit!

Nun puzzeln wir unter Hochdruck um Elli wieder zusammen zu bauen und fahrtüchtig zu machen denn unsere letzte Woche bei unseren Freunden vom Babcock Fertigungszentrum hat begonnen. Gleichzeitig suchen wir nach einer neuen Wirkungsstätte; es gibt noch viel zu tun!
Die Stahlarbeiten am Container sind soweit abgeschlossen sodass wir es wagen können ihn aufzuladen und mit dem Innenausbau zu beginnen.

Das erste Gerät (und Herzstück) der zukünftigen Küche, der experimentelle Pizzaofen, hat die Tests mit Bravour bestanden und wartet jetzt genauso gespannt wie wir auf seinen ersten „richtigen“ Einsatz!

COLORFUL ACTIVITIES

After taking Elli apart to prepare her for the paintwork, she now looks as good as new: her frame and chassis shine in new splendor! The driver’s cabin needs some bodyworks but will follow as soon as possible. Many thanks to Andre Krümel for the great paint job!
Now we’re putting her back together so she is fit to drive because our last week with our friends at the Babcock Fertigungszentrum has begun. Meanwhile we’re looking for a new workshop to be able to complete our work; there’s still a lot left to do!
The steelworks are finished so now we’re confident loading the container and can start working on the interiors. The first equipment (and heart) of the future kitchen, the experimental pizza oven, has passed the tests with distinction and now awaits eagerly the first „real“ use!

BLITZEBLANK

21.04.16
Damit wir Elli ihr neues Make-up verpassen können muss nicht nur der alte Lack ab sondern auch alle Anbauteile abmontiert werden. Bei einer alten Dame wie ihr gestaltet sich das nicht immer so einfach wie man denken mag und es kommen jede Menge Rost und alterschwache Plastikteile zum Vorschein. In teils mühsamer und zeitaufwendiger Handarbeit reparieren und bessern wir aus und müssen uns leider auch von ein paar Einzelteilen verabschieden. Lämpchen, Blinker und Spiegel waren nicht mehr zu retten :(
Es war ein langer Weg Elli für die Lackierarbeiten blank zu polieren aber endlich können wir uns auf diesen nächsten großen Schritt freuen!

SPARKLING CLEAN

To prepare Elli for her new make-up the old paint needs to come off and additionally, all mounted parts have to be stripped down. With an old lady like her it's not always as simple as you might think because a lot of rust and decrepit plastic parts appear. The manual labor to fix everything is laborious and time-consuming and sadly we had to say goodbye to a few pieces. Lights, turn signal and mirror were beyond repair :(
It's been a long way to polish Elli for the paint work but finally we're really looking forward to this next big step!